Willkommen beim Frittierfilter! Wollen Sie sich anmelden?

Einer der größten und wichtigsten Feinde vom Frittieröl und –fett sind Verkohlungen, Mikropartikel und Schwebstoffe. Dies sind die Reste, die nach dem Frittieren von Pommes und anderem Frittiergut übrig bleiben. Je mehr und je länger die Krustenreste im Öl bleiben, desto mehr greift dies die Qualität und Lebensdauer des Öls an.

Regelmäßiges Filtrieren und Reinigen des Frittieröls ist deshalb notwendig!

Durch den Gebrauch des Frittierfilters während des Frittierprozesses ist es möglich diese Krustereste und -brösel aufzufangen und zu entfernen. Die Zeit des Frittieröls oder –fetts kann hierdurch verlängert werden und reduziert die Geschmacksänderung. Dadurch erreichen Sie ein besseres Endprodukt.

Die Praxis hat gezeigt, dass 90 % der Lebensmittelreste und Brösel mit dem Frittierfilter aus dem Öl oder Fett geholt werden und dadurch eine erhebliche Verlängerung des Ölgebrauchs möglich ist.

Gebrauch

Der Frittierfilter ist ein ausdehnbarer Filter aus perforiertem RVS-Stahl. Er wird, da er perforiert ist,  ganz einfach und ohne Wiederstand in die Friteuse eingesetzt und danach der Frittierkorb in den Frittierfilter. Die Temperatur des Öls wird hierdurch nicht negativ beeinflusst.
Gebrauch!

Der Gebrauch ist einfach und bequem. Sie nehmen den Frittierfilter aus der Fritteuse, säubern diesen mit einem Schaber und setzen ihn zurück in die Fritteuse. Sie können also zwischen dem Frittieren den Filter reinigen, wodurch keine Arbeitsverzögerung erzielt wird. Dadurch dass die verbrannten Brösel nicht in dem Öl landen/bleiben, gibt es keine negativen Auswirkungen in Bezug auf Geschmack und Farbe. Desweiteren bleiben keine verbrannten Brösel auf den frittierten Produkten haften. Außerdem ist das Produkt bekömmlicher, gesünder und Sie schützen die Umwelt da viel weniger Abfall produziert wird. Ölflaschen und Altöl können mit dem Frittierfilter zu einem Minimum reduziert werden.

Das Reinigen der Fritteuse ist durch den Einsatz des Frittierfilters keine zeitraubende und schmutzige Aufgabe. Sie können das Altöl ohne Verkohlungen aus der Fritteuse entfernen weil keine Frittiergutrückstände mehr auf dem Boden haften bleiben. Der Frittierfilter kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

Er eignet sich durch unsere Maßarbeit bestens für professionelle Friteusen.

Der Frittierfilter kann während der Öffnungs- und Betriebszeiten eingesetzt werden, wodurch Sie durch minimalen Aufwand bei der Reinigung hiermit wertvolle Arbeitszeit sparen.

Durch den geringeren Ölverbrauch,  amortisiert sich der Einkaufspreis innerhalb weniger Monate.

Mit dem Frittierfilter entscheiden Sie sich für ein einfaches, effizientes, für Ihre Friteuse ausgemessenes und vor allem sehr gutes Qualitätsprodukt. Sie werden mit ihm vor allem Zeit, Lagerung und Geld sparen.